Formel D

News


Formel D auf dem 17. Industrie Forum in Wolfsburg

Die Formel D Group ist vom 17. bis 18. Juni 2015 auf dem 17. Industrie Forum in Wolfsburg vertreten, welches dieses Jahr unter dem Motto „Die Zukunft der Automobilindustrie: Vernetztes Automobil – Globale Lieferantennetzwerke“ stattfindet. Während der zweitägigen Fachtagung tauschen sich Experten, Topmanager und Führungskräfte der globalen Automobil- und Zulieferindustrie u.a. über die Leitthemen „Partnerland Mexiko: Globaler Standort der Automobilindustrie"" sowie „IT Erfolgspotentiale durch Open Innovation“ aus.

In Vorträgen und Workshops diskutieren die Teilnehmer gemeinsam Chancen und Herausforderungen der Branche, beispielsweise auch im Bereich Logistikmanagement. In diesem Kontext ist Dr. Jürgen Laakmann, Managing Director Formel D, zum Thema Innovationsmanagement in der Logistik als Experte präsent.

Formel D informiert zudem mit eigenem Stand auf der begleitenden Fachausstellung das Publikum über das Leistungsportfolio für Qualitäts-, Produktions- und Aftersales-Dienstleistungen entlang der automobilen Wertschöpfungskette. Darüber hinaus stellt das Unternehmen eigenentwickelte Tools sowie umfassende Lösungen vor, die sich weltweit nahtlos in bestehende Kundenprozesse integrieren. Im Bereich der Produktion werden marktführende Konzepte erläutert, welche die Verbesserung der Qualitätsstandards sowie die Einhaltung von Qualitätsanforderungen garantieren und somit reibungslose Produktionsprozesse sicherstellen.

Zur Umsetzung der Null-Fehler-Strategie hat Formel D mit dem Supplier Competence Program ein modulares System mit pro- und reaktiven Elementen zur nachhaltigen Qualifizierung von Lieferanten in verschiedenen Phasen eines Anlauf- und Serienprojektes entwickelt. Das Supplier Competence Program greift bereits bei der Lieferantenauswahl und mündet über die Reifegradabsicherung in die Unterstützung der Anläufe der Teileproduktion. Die Absicherung der Serienproduktion einschließlich reaktiver Sofortmaßnahmen, wie beispielsweise die Sicherstellung von 100% OK-Teilen an der Fertigungslinie des Kunden und letztlich die Beeinflussung der Feldqualität und der Gewährleistungskosten runden die Unterstützung entlang der Wertschöpfungskette ab.

SITEMAP


Unternehmen

Portrait

Standorte

Organisation

Leistungen

Produktentwicklung

Produktion

Aftersales

Referenzen

Karriere

Arbeiten bei Formel D

Einstiegsmöglichkeiten

Stellenangebote

Kontakt