Formel D

News


Sami Sagur neuer CFO bei Formel D

Sami Sagur übernimmt zum 1. April 2018 die Position des CFO bei Formel D. Damit tritt der erfahrene Finanzmanager die Nachfolge von Dr. Knut Michelberger an, der die Position interimsweise im September 2017 übernommen hatte und nun in den Formel D Beirat wechselt.

Sami Sagur war zuletzt fünf Jahre erfolgreich als Group Chief Financial Officer in der Geschäftsführung der FEV Gruppe, einem global agierenden Entwicklungsdienstleister für Verbrennungsmotoren und Fahrzeugtechnik, tätig. Zuvor hatte der 44-Jährige Führungspositionen bei international erfolgreichen Unternehmen in verschiedenen Branchen inne, unter anderem bei Schlecker, Porsche, Merckle und Hugo Boss.

Langjährige Erfahrung in der Automobilindustrie

„Mit Sami Sagur verstärkt uns ein kompetenter Finanzfachmann, der bereits für mehrere internationale Unternehmen erfolgreich gearbeitet hat und sich in der Automobilindustrie bestens auskennt“, sagt Dr. Jürgen Laakmann, CEO bei Formel D. „Ganz herzlich bedanken möchte ich mich auch bei Dr. Knut Michelberger, der als Interims-CFO hervorragende Arbeit geleistet hat.“

„Formel D bietet ein hinsichtlich der Breite einzigartiges Produktportfolio und hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt“, so Sami Sagur. „Ich freue mich auf die Herausforderung, die die Position als neuer CFO mit sich bringt, und bin zuversichtlich, dass wir den Erfolgskurs fortsetzen werden.“

SITEMAP


Unternehmen

Portrait

Standorte

Organisation

Leistungen

Produktentwicklung

Produktion

Aftersales

Referenzen

Karriere

Arbeiten bei Formel D

Einstiegsmöglichkeiten

Stellenangebote

Kontakt